Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Achtung: moderne Bahn
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Achtung: moderne Bahn

Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6190

Nachdem ich seit Warendorf 2017 weiss, dass für viele unter uns die Bahnwelt so etwa 1985 endet, muss ich warnen: das nachfolgende Modell ist Epoche V/VI, also Gegenwart. Eine Zeitepoche, die ich als täglicher Bahnfahrer erlebe. Ob ICE, Doppelstockwagen oder Containerzüge, das ist für mich die aktuelle Bahn.
Nun hat Kiss nach einer üblichen Wartezeit (endlich) die TRAXX 2 ausgeliefert. Für mich die DB 185 273-0. Ein echtes Top-Modell.



Folgende Benutzer bedankten sich: Gunnar, Peter Prinz

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6191

Hallo Herbert,
Das sieht unglaublich schön und detailliert aus! Hast du auch schon Wagen dabei? Viel Spaß mit der Lok.
Grüße,
Robert

PS Es wird ein Job sein, alle fremo Module mit Obenleitung auszustatten
Letzte Änderung: 5 Monate, 1 Woche her von Robbedoes.

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6192

Danke Robert.

Ja, Wagen sind einige Bestellt und sollten in den kommenden Monaten eintreffen. Zuerst die neuen Wunder-Kesselwagen.

Und wegen der Oberleitung bin ich im Kontakt mit der H0-Elektro-Gruppe, die ein FREMO-taugliches Fahrleitungssystem entwickelt hat. Das sollte sich auf 1:32 problemlos übertragen lassen.

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6193

herbertst schrieb:
Und wegen der Oberleitung bin ich im Kontakt mit der H0-Elektro-Gruppe, die ein FREMO-taugliches Fahrleitungssystem entwickelt hat. Das sollte sich auf 1:32 problemlos übertragen lassen.


Hallo Herbert,

das klingt spannend; halte uns bitte auf dem Laufenden
Muss ja nicht gleich für das ganze Fremo-Arrangement sein;wäre doch schick, wenn wir ´mal auf einer Betriebsstelle den Traktionswechsel nachbilden könnten. E-Loks in FS hätte ich ein paar...

Übrigens: sehr schön, Deine 185er!!

Gruß, Gunnar

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6194

Hallo Gunnar,

...da müssen aber lange Abstellgleise vor der angedachten Betriebsstelle aufgebaut werden, um all die E-Lok aufgleisen zu können, die dann warten und warten und...., bis sie endlich an der Reihe kommen .Ich bin mit einer E-Lok auch dabei.

Grüße, Bernd
Letzte Änderung: 5 Monate, 1 Woche her von Bernda.

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6195

Hallo Bernd,

Deswegen besitze ich einen SBB Te2.Da brauchen die Abstellgleise nicht so lang sein und er passt auch noch zur modernen Bahn.

Gruss Wolfgang
Letzte Änderung: 5 Monate, 1 Woche her von WolfgangF.

Aw: Achtung: moderne Bahn 5 Monate, 1 Woche her #6196

Gunnar schrieb:

Muss ja nicht gleich für das ganze Fremo-Arrangement sein;wäre doch schick, wenn wir ´mal auf einer Betriebsstelle den Traktionswechsel nachbilden könnten. E-Loks in FS hätte ich ein paar...


Ich jetzt auch....

Genauso habe ich mir das vorgestellt, mit entsprechendem Lok-Wartegleis
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.25 Sekunden