Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Hbis 299 MBW
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Hbis 299 MBW

Hbis 299 MBW 2 Jahre, 8 Monate her #3629

...and now something completely different...
Der Hbis 299 ist von MBW angekündigt und, ich kann es kaum glauben, fast schon ausverkauft, wenn man den Zählern vertrauen darf. Jedenfalls gibt es keine Alu-farbenen Ep IV Wagen mehr... unglaublich eigentlich, weil es hat ja noch keiner einen Güterwagen von MBW in den Händen halten können.
Da das ein Wagen ist, der mich als Ep IVer überaus interessiert, werde ich ein 5er Set bestellen und hätte dann den einen oder anderen Wagen übrig.
Wer einen davon abhaben möchte, kann mich gerne anmailen.
Martin Meiburg
Heimatdirektion Wuppertal

Aw: Hbis 299 MBW 2 Jahre, 8 Monate her #3630

Hallo Martin,

Also ich habe beim Modultreffen in Borken zwei gedeckte Güterwagen von MBW,die Peter Hornschuh für ein paar Stunden mitgebracht hat in den Händen gehalten.
Ebenso in Sinsheim,wo MBW sie ausgestellt hat.

Kann aber nicht sagen,ob diese Wagen nun endgültige Serie oder Handmuster waren.Jedenfalls habe ich sie für mich als preisgünstig und gut verarbeitet eingestuft.

Habe mir danach dann einen langen G-Wagen bei meinem Lieblingsoptiker bestellt,der ja eigentlich ab 20. September ausgeliefert werden soll.
Wenn er kommt,bringe ich ihn natürlich mit.

Ich glaube MBW ist seit Sinsheim wirklich auf dem richtigen Spur1 Gleis.
Die Spur1er wollen halt im Gegensatz zu den Spur0ern erst mal sehen,was mda kommt.
Habe auch noch einer der letzten vierachsigen Gaswagen bestellt.


Gruss Wolfgang
Letzte Änderung: 2 Jahre, 8 Monate her von WolfgangF.

Der Hbis 299 von MBW 1 Jahr, 3 Monate her #5457

So Freunde,
vor dem Frühstück noch schnell den Text überarbeitet, Fotos eingefügt und das ganze pedeäfft, hier ist mein vorläufiges, amtliches Ergebnis für die Befundung der Hbis 299.
Für mich ein schöner Wagen, wie immer mit kleinen Schwächen, aber dafür war ich halt auch in der Lage, mir eine ganze Flotte von diesen für meine Epoche so wichtgen Wagen zuzulegen...
Wenn ich's dann irgendwann mal geschafft habe, meine Wagen auf den Stand von becasse zu bringen, dann habe ich den Olymp erreicht. Besser als sein Hbis geht's nun wirklich nicht mehr...Aber das könnt ihr ja auf seiner homepage selbst ansehen.
Hier erstmal die Wagen, um den es bei mir geht:
images.google.de/imgres?imgurl=http://ww...shQKHWBOCKIQ9QEIJDAB
Anhang:
  • Anhang Dieser Anhang ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um ihn zu sehen.
Martin Meiburg
Heimatdirektion Wuppertal
Folgende Benutzer bedankten sich: Karsten, Gunnar, JoachimBeul, WolfgangF, Aloesch, ManfredW

Aw: Der Hbis 299 von MBW 1 Jahr, 3 Monate her #5465

Hallo Martin,

Danke für Deinen Bericht.Ehrlich,nach Klaus Gerds Aufzählung der Mängel,die Bezahlseite ausgeschlossen,weil sie ja verschlüsselt ist,hatte ich ein negativeres Urteil erwartet.Aber wie gewohnt von Dir kam eine sachliche Darstellung,wo auch der sehr gute Preis zum Tragen kam.Mit bearbeiteten Rädern,(es müssen ja nicht unbedingt Nolte sein),wie du aufgezeigt hast und etwas Patina fallen die Fehler an Doppelschaken und Federn nicht mehr so ins Gewicht.

Gruss Wolfgang
Folgende Benutzer bedankten sich: martinm
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.26 Sekunden