Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: 1 e FS

1 e FS 2 Jahre, 5 Monate her #4208

Hallo,
von einem kompetenten Mitglied in diesem Forum habe ich erfahren, dass
man in 1 e sowohl mit NEM Radsätzen als auch mit FS Radsätzen fahren
könne. Bei den äußerst geringen Maßunterschieden wäre dies unerheblich.
Deshalb würde man auch in 1 e keine FS Weichen benötigen. In einem Club würde auf einer großen Anlage ohne Probleme gemischt gefahren.
Aufgrund verschiedener Diskussionen bin ich verunsichert und wüsste
gerne, ob diese Aussagen stimmen.

Gruß
Gerhard

Aw: 1 e FS 2 Jahre, 5 Monate her #4209

Hallo,

ich würde mal bei KM-1 nachfragen, wie das Radsatz-Innenmass ist bei NEM und FS bei Schmalspur ist. Bei den Normalspuren ist der Unterschied 1mm, und das Innenmass ist eigentlich das wichtige Mass. Sonst laufen die Räder auf oder nicht durch das Herzstück / Radlenker.
Wenn das Innenmass gleich,oder kaum größer ist (was ich mir nicht vorstellen kann, gibt es da eine Norm??), dann wäre das natürlich möglich.

Gruss Ralf

Aw: 1 e FS 2 Jahre, 5 Monate her #4210

forum.fremo32.net/index.php/28-betrieb/1...stem-fuer-schmalspur

Können wir es. Nicht da diskutieren?

Peter
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.

Aw: 1 e FS 2 Jahre, 5 Monate her #4240

Guten Abend,

so, endlich wieder Dahoam, nun habe ich eine vernünftige Tastatur und kein Smartphone zum Schreiben.

Gerhard, hast du dir mal die verlinkte Diskussion angeschaut und hat die etwas geholfen?
Da steht ja schon einiges drin.

Kannst du auch was zu den in dem Club verwendeten Weichen was sagen?
Hersteller, Steigung/Radius, Maße bei Radlenker und Herzstück, ...
Dann würde ich es in den anderen Thread einfließen lassen oder du trägst es dort ein.

Aktuell kann dir jeder nur wie Radio Eriwan antworten ....

Ralf, in den anderem Diskussionsstrang stehen die Maße.

Aktuell habe ich hier eine NEM-Weiche, die FS-Fahrzeuge entgleisen lässt.
Und dies ist keine Steilweiche ala Hübner/Hegob, die wohl generell wegen Betrieb mit Hakenkupplung bei aufgebockten Güterwagen nicht passen würden.

Vieleicht können die Praktiker dazu aber ihrer Erfahrungen berichten.

Gruß

Peter
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.

Aw: 1 e FS 1 Jahr, 11 Monate her #4741

Hallo,

ein paar kurze Fragen:

wo bekomme ich den FS-Radsätze her? (...zum umrüsten von Fahrzeugen ohne FS-Radsätzen bzw. zum Selbstbau von Fahrzeugen)

Wo bekomme ich überhaupt Radsätze einzeln her?

Gibt es fertige (sächs.) Drehgestelle?


Gruß
Joachim

Aw: 1 e FS 1 Jahr, 11 Monate her #4742

Hallo Joachim,

die Firma Nolte soll Radsätze haben. Hübner hat Drehgestelle einzeln verkauft oder als Ladegut mit einem X05 verkauft.
Starte mal eine Suchanfrade im Spur 1 Treff.www.spur-1-treff.de/

Gruß Henrik

Aw: 1 e FS 1 Jahr, 11 Monate her #4745

Hallo Joachim,

die Firma Nolte hat lagermäßig Finescale Achsen für die Hübner Drehgestelle und auf Wunsch auch für die BESIG / Dingler Fahrzeuge, habe schon je einen Wagen damit umgerüstet sieht sehr gut aus auf Wunsch auch gerne Bilder. Obwohl die Hübnerachsen auf unserer Anlage keine Probleme bereiteten.

Gruß Timmi

Aw: 1 e FS 1 Jahr, 11 Monate her #4749

Hallo Henrik, hallo Timmi,

vielen Dank für Eure Tipps.
Bei Fa. Nolte habe ich angefragt.

im Spur-1-Treff habe ich mich angemeldet.

Mal sehen was da kommt.


Gruß
Joachim
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.25 Sekunden