Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf

FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3754

Hallo Leute,

nochmals vielen Dank für die schönen Tage. Ich habe mich leider nicht auf der Arbeit von dem Spaß erholen können.

Nun zum Thema.
Wir paar Schmalspurige haben folgende Eckpunkte notiert und die würde ich gerne nochmals abgleichen. Bitte also um Ergänzungen.

- Ja, es besteht der Wunsch nach einem Schmalspurbetrieb. (OK, der Kreis ist noch sehr klein. Ursachen sind aber vielfältig und werden auch in diesem Text beispielhaft erwähnt.)

- Es werden die Normen und Regeln sowie das "Spielverständnis" der FREMO:32 weitestgehend übernommen.

- Abweichungen werden in einem Normenvorschlag ausgearbeitet und bei Reife als Norm vereinbart.

--Folgende Abweichungen sind vereinbart:
  • ---Spurweite ist 1e (1m war nicht vertreten)
  • ---Es gibt ein Modulprofil, dass aus einem Normalspurprofil entwickelt wird. Modulbreite bei Streckenmodulen wird wohl 50cm
  • ---Kupplungen sind natürlich nicht Normalspur. Es werden sächsische und württembergische Schmalspurkupplungen als Norm empfohlen, da diese Fahrzeuge die Masse darstellen.
  • ---Radien und Profilfreiheit unterliegen der Vorgabe Rollbockbetrieb und Rollwagenbetrieb
  • ---Mindestradius wird mit 130cm als Norm empfohlen (wegen Rollbockbetrieb).
  • ---Empfehlung für Radius auf Strecke ist 250cm (entspricht 80 Meter beim Original)
  • ---Man strebt bei dem Rollbockbetrieb einen Herstellerunabhängigen Betrieb an. Das soll garantieren, das die Rollböcke (in der Regel von KM1) nicht umgebaut werden müssen. Die schon bestehenden Lösungen scheinen nicht praktikabel zu sein.



Mit den obigen Rahmenbedingungen wird in den nächsten Monaten ein Normenvorschlag ausgearbeitet und diskutiert.

Bei der Diskussion wurden aber auch Hürden und Hinderungsgründe für ein zügiges Vorankommen ausgemacht.
Diese sind:
  • Die Entwicklung dieses Hobby hängt sehr von der Firma KM1 ab, da nur diese ein Vollprogramm mit Schmalspurfahrzeugen plant. Dies aber leider schon lange und sehr zögerlich. Es wurde bisher nur die Tssd geliefert. Mitbewerber und Alternativen gibt es nicht so richtig.(jaja, es gibt da schon ein paar stille Firmen). Wer geht da schon gerne in Vorleistung?
  • Das Angebot an Weichen und Gleis wird als sehr schwach angesehen, da das Profil der Schienen und der Radius der Weichen nicht einem Anspruch nach FREMO:32 entsprechen. Die angebotenen Weichenradien mit etwa 81cm Radius werden wohl den Rollbockbetrieb verhindern.
  • Lange Zeit lag die Hoffnung auf der Firma Hosenträger, dass diese die Weichen bereitstellt. Die Firma hat aber den Betrieb eingestellt und ihr Programm an die Firma Fine Art Engineering übergeben. Nun ist keiner mehr optimistisch, das zeitnah (etwa noch 2016) Weichen vertrieben werden. Es wird nun nach Alternativen geschaut.


War sonst noch was?

Schönen Abend

Peter
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3762

Halle Schmalspurer,

Dir Peter schon mal vielen Dank für die Zusammenfassug so kann ich mir das sparen.
Die Kopfstückdatei liegt mir schon vor und wird demnächst zu Johannes zwecks Änderung weitergeleitet.
Die Preisanfrage bei www.williwinsen.de hat bei 20St. per St. € 7,50 zuzüglich
Versand ergeben. Die Sammelbestellung, Verteilung sowie den Versand übernehme ich gerne,
sollten Kopfstücke überbleiben übernehme / verwalte ich die auch.

Wir könnten ja hier mal die Menge kundtun.

Verbindlich haben bestellt: Kurt,Michel,Timmi = 12 St.

Schmalspur ist im Kommen !!!!!

lG Timmi

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3763

Cool!!!!

da freuen wir uns Normalspurer auch gleich mit.

Schöne Grüße Axel

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3764

Hallo Timmi,

prinzipiell hätte ich Interesse an 10 Kopfstücken. Allerdings würde ich
mich freuen, wenn ich vorab noch einige nähere Informationen erhalten könnte.
Gerne auch an meine Mailadresse G.Lehmkuehler@t-online.de

Mit besten Grüßen
Gerhard
  • glehmkuehler

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3766

Hallo Timmi,
bin mit 4 Kopfstücken dabei , wie in Warendorf besprochen.
Ich hoffe ,Ihr seid am So. gut nach Hause gekommen.
Liebe Grüße aus dem Südwesten
Hartmut

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3768

Ähh,

da war doch noch was mit den Kurvenmodulen?

Hatten wir da auch eingeplant, dafür Kopfstücke zu lasern?

Macht doch ggf. Sinn, das es für die beiden Radien 130 und 450 diese im passenden Winkel gelasert werden.
Nur, was bietet sich da als Aufteilung an, wenn man, wie wir beschlossen hatten bei max. 1 Meter Modullänge zu bleiben?
Haben wir da einen CAD-Guru, der da was sagen kann?

Gruß

Peter

Über die Kopfstückzahl für mich brüte ich noch.
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3772

Hallo zusammen,

melde mich schon mal als Lokführer an.

Wenn ihr Bogenmodule baut, greift auf die Bausätze von Harald Brosch zurück.
Dann erspart ihr euch viel arbeit.

Gruß
Henrik

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3773

Moin moin Henrik,

das hatten wir auch schon ins Auge gefasst. Jetzt wird es für dich ja auch interessant werden
Dingler fängt mit 1m an. Und natürlich darfst du gerne einmal Lokführer spielen auf 23,4 mm.

LG Timmi

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3774

Hallo Peter,
scheint ja jetzt auf unsere Initiative hin einiges in Bewegung zu kommen.
Bzgl. Bogen bzw. Bogenmodule ; ich denke da an 10 oder 15 Grad Module,
Gleise könnten evtl auf notwendige Länge gebracht werden.
Was meinst Du, sollte zwischen 130 und 450 nicht noch 1 oder 2 Radien
in Betracht genommen werden?
Bin echt gespannt , wie's weitergeht.
LG Hartmut

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3775

Hallo zusammen,

wie Dingler kommt mit Meterspur...gibts da genaueres was kommen wird...bei einem
O&K Diesel Hohenlimburger Kleinbahn würde ich wohl richtig schwach werden...

Gruß

Alexander

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3777

Hallo Alexander,

habe diese Information auf der Seite von spur1info.com gesehen. Da ich dort aber nicht
Abonent bin kenne ich nur die Überschrift. Es gibt ja aber noch eine Dingler Seite.
Gruß auch an Elmar

Timmi

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3778

Schweizer Krokodil wird es

Da haben wir Glück gehabt

Würde ja sonst einer von euch abtrünnig
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.
Letzte Änderung: 2 Jahre, 11 Monate her von Peter Prinz.

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3779

Henrik schrieb:
Hallo zusammen,

melde mich schon mal als Lokführer an.

Wenn ihr Bogenmodule baut, greift auf die Bausätze von Harald Brosch zurück.
Dann erspart ihr euch viel arbeit.

Gruß
Henrik


Klaro, der Hoflieferant.

Hartmut hat da einen wichtigen Hinweis gegeben.

Was ergibt sich aus so einer Teilung?

CAD kann ich nicht so wirklich. Da brauchen wir Hilfe.

Ich werde es aber mal in Excel berechnen. Kommt aber keine Zeichnung raus.

Peter
Blog: schmalspur1.blogspot.de
Württembergische Schmalspur und ein wenig Normalspur.

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3782

Hallo,

Eine RHB Ge6/6 hätteschon was.
Da könnte bei mir der Schweizvirus wieder ausbrechen.
Aber rechne vorneherein mit 5-6000 Euronen für die Lok.Und dann kommen ja vielleicht mal die Wagen???
Da wäre mir der Weinwagen in Regelspur schon lieber.

Gruss Wolfgang

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3784

RHB, na denn, schade keine richtig schöne Industriebahn...wo man auch vernünftig was für bauen könnte...

Gruß

Alexander

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 11 Monate her #3790

Hallo zusammen,
hallo Timmi,

komme auf die Sammelbestellung für die Kopfstücke zurück.

Bitte für mich vier Kopfstücke einplanen.

Danke und VG

Joachim

Aw: FREMO:32e - Stand 2015, Warendorf 2 Jahre, 2 Monate her #4762

Hallo,

gibt es inzwischen eine vollständige 1e-Norm?


Gruß
Joachim
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.26 Sekunden