Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Lokradsätze FS/Pur
(1 Leser) (1) Gast
Willkommen im Fremo32 Forum!
  • Seite:
  • 1

THEMA: Lokradsätze FS/Pur

Lokradsätze FS/Pur 1 Jahr, 7 Monate her #4391

Hallo,
Leider eine schlechte Nachricht von Mohring-Radsatzbau:
Auf der Homepage steht:

Leider steht uns immer weniger Zeit für dieses Gewerbe zur Verfügung, so dass wir die Fertigung zum Ende 2015 einstellen werden.

Weiß jemand Alternativen ausser Selbstabdrehen??

Da gab oder gibt es ja in der Bucht einen Anbieter für Drehstähle:
Ich zitiere Michael Kuhr als einer der Wegbereiter von Pur aus dem grossen Forum

Radsatzdrehstähle....
für alle gängigen und seltenen Profile gibt es bei diesem Anbieter auf EBAY...

www.ebay.de/itm/VHM-Radprofil-Dre…eYAAOSwrx5UYk7b

Ich habe letztes Jahr für "1 pur" einen Drehstahl geordert und bin zufrieden...

Aktuell habe ich auf die Schnelle keinen gefunden, sollte auf Nachfrage aber kein Problem sein...

Habe diese Drehstahlgeschichte schon mal mit Karsten diskutiert,weil er so ein Teil hat.Er hat mir aber abgeraten.

Gruss Wolfgang

Aw: Lokradsätze FS/Pur 1 Jahr, 7 Monate her #4399

Hallo zusammen,

ich hatte mir für meine H0e/H0 und 0m/e Loks meist Neusilberradsätze
für Finescale von unerem Fremo Kollegen Holger Gräler anfertigen bzw.
Radsätze abdrehen lassen. Holger hat mir früher auch Pendelachsfahrwerke,
Motorumbauten für diese Baugrößen in erstklassiger Qualität gemacht.
Ich habe heute immer noch sehr viel Spaß an den Loks. Vielleicht könnte
man ihn gewinnen das er was für die Spur 1 macht. Allerdings steht er
nicht so auf Einzelgeschichten, da sollten dann schon immer ein bischen
was zusammenkommen. Martin kennt ihn ja auch noch aus seinen H0 Zeiten...

www.awlingen.de/technischer-modellbau-holger-graeler/

Viele Grüße

Alexander
Letzte Änderung: 1 Jahr, 7 Monate her von Aloesch.
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden